© 2020 ACADÉMIES DU GRAND NANCY     +33 3 83 96 76 15 contact@academiesdugrandnancy.com

  • Grey Facebook Icon

Prof. Maria Egelhof, Professorin der Musikhochschule Lübeck,absolvierte ihr Studium in Saarbrücken bei Prof. Ulrike Dierick und an der Guildhall School of Music and Drama, London, in der Konzertklasse von Prof. Yfrah Neaman. Sie beendete ihre Ausbildung mit dem Solistendiplom (Premier Prix) in London sowie mit dem Konzertexamen in Saarbrücken.
 

Ausgezeichnet mit nationalen und internationalen Preisen wurde sie außerdem durch zahlreiche Stipendien gefördert.
Bereits in jungen Jahren begann sie ihre Konzerttätigkeit als Solistin mit bedeutenden Orchestern sowie als Kammermusikerin. Diese, sowie die Tätigkeiten als Leiterin von Violin- und Kammermusikkursen, führten die Künstlerin in nahezu alle europäischen Länder und in die Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Eine besondere Bedeutung und Tradition erlangten die Violin- und Kammermusikkurse in Neuwied/Engers, Kloster Altenberg sowie in Jerevan, Armenien.

 

Maria Egelhof ist als Solistin und Kammermusikerin gern gesehener Gast internationaler Festivals. Fernseh-, Rundfunk-, Schallplatten- und CD Produktionen mögen das Bild ihrer künstlerischen Vielseitigkeit vervollständigen.
 

Studenten ihrer Violinklassen sind inzwischen in weltweit anerkannten Ensembles , sowie in renomierten Orchestern und solistisch tätig. Stellvertretend sei der Geiger Ashot Sarkisjan genannt, der heute eine Weltkarriere macht als Solist und Mitglied des Arditti Quartetts.


Als Herausgeberin vieler Editionen des Schott-Verlages hat sie sich seit Jahren einen Namen gemacht.

WHY/

UNESCO

A MAGIC & BEWITCHING PLACE

NANCY : UNESCO WORLD HERITAGE

100 ROOMS & STUDIOS

FORM THE PREMISES OF THE CONSERVATORY

30 CONCERTS

FROM NANCYPHONIES FESTIVAL - FREE ACCESS

30 YEARS OF KNOW-HOW

MUSCIANS FOR MUSICIANS